Currently browsing category

German 6, Page 4

Get Finanzwirtschaft: Eine marktorientierte Einführung für PDF

By Matthias Lehmann

ISBN-10: 3540006702

ISBN-13: 9783540006701

ISBN-10: 3642554784

ISBN-13: 9783642554780

Das Lehrbuch führt Studierende der Wirtschaftswissenschaften und der Rechtswissenschaften in die Grundlagen der Finanzwirtschaft ein.

Das besondere Anliegen des Buches besteht darin, dem Leser Grundlinien und Zusammenhänge des auf den Kapitalmarkt bezogenen finanzwirtschaftenden Handelns aufzuzeigen, das zu den ökonomischen Funktionen des Finanzierens und des Handelns mit Wertpapieren gehört.

Show description

Get Mehr Immobilien verkaufen: Mit dem K4-Konzept zum Erfolg PDF

By Ludwig Mennel (auth.)

ISBN-10: 3322905020

ISBN-13: 9783322905024

ISBN-10: 3322905039

ISBN-13: 9783322905031

Inserieren, Besichtigen, Beraten und ein wenig Nettsein reicht heute nicht mehr aus. Immobilien müssen verkauft werden. Das K4-Konzept ist eine Methode, die emotionales und taktisches Verkaufen verbindet und speziell für den Immobilienverkauf entwickelt wurde.

Neben Techniken der Bedarfsanalyse, der Präsentation und des absichtslosen Abschlusses enthält Mennels Buch Instrumente zur Selbsteuerung, zum spontanen Beziehungsaufbau und zur Emotionalisierung der Kunden.

Das Credo des Autors lautet: "Eine marktfähige Immobilie ist auch heute innerhalb von sechs bis acht Wochen verkauft."

Ludwig Mennel ist Berater und coach in der Immobilienwirtschaft. Er leitet das Institut für Immobilien-Marketing, Lindau (D) / Lauterach (A) und gibt die Zeitschrift "Immobilien-Marketing" heraus.

Show description

Get Bankbetriebslehre PDF

By Prof. Dr. Thomas Hartmann-Wendels, Prof. Dr. Andreas Pfingsten, Prof. Dr. Martin Weber (auth.)

ISBN-10: 3540637559

ISBN-13: 9783540637554

ISBN-10: 3662059762

ISBN-13: 9783662059760

Dieses Buch gibt einen umfassenden ?berblick ?ber neue Entwicklungen in der Bankbetriebslehre. Behandelt werden institutionelle Rahmenbedingungen, das Spektrum der Bankgesch?fte, Fragen der Regulierung und Methoden des Bankmanagements. Das Buch integriert Erkenntnisse der Informations?konomik und Kapitalmarkttheorie in die traditionelle Bankbetriebslehre und bietet so eine solide Grundlage f?r Aussagen ?ber die Rolle von Banken und der von ihnen betriebenen Gesch?fte in einer sich wandelnden Umwelt.

Show description

Martin Tschandl (auth.), Prof. Dr. Martin Tschandl, Dr.'s Integriertes Umweltcontrolling: Von der Stoffstromanalyse PDF

By Martin Tschandl (auth.), Prof. Dr. Martin Tschandl, Dr. Alfred Posch (eds.)

ISBN-10: 3322905144

ISBN-13: 9783322905147

ISBN-10: 3409122974

ISBN-13: 9783409122979

Umweltschutz kann zum Erfolgsfaktor werden, sobald er in die betrieblichen Controlling- und Managementinformationssysteme integriert ist. Der Einsatz moderner, webbasierter Informationstechnologie erleichtert der Industrie die Verwirklichung dieses ganzheitlichen, wissensbasierten Umweltmanagementansatzes. Wichtige Eckpunkte daf?r sind die systematische, EDV-gest?tzte examine der betrieblichen Stoff- und Energiestr?me, die integrierte ?konomische und ?kologische Bewertung betrieblicher Sachverhalte sowie die Erstellung eines wissensbasierten Managementinformationssystems.
"Integriertes Umweltcontrolling" wendet sich an Studierende und Dozenten des Umweltmanagements und Controllings an Universit?ten und Fachhochschulen, an F?hrungskr?fte in Industrie und Verwaltung, an betriebliche Umwelt- und Abfallbeauftragte sowie an Unternehmensberater im Bereich Umweltmanagement und Controlling.
Prof. Dr. Martin Tschandl ist Leiter des Studiengangs und Transferzentrums Industriewirtschaft an der FH Joanneum in Kapfenberg.
Dr. Alfred Posch ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut f?r thoughts- und Umweltmanagement der Universit?t Graz.

Show description

New PDF release: Strategische Partnerschaften — Mehr Erfolg mit dem neuen

By Dr. Stefan Odenthal, Hannes Säubert, Andreas Weishaar (auth.)

ISBN-10: 3322845184

ISBN-13: 9783322845184

ISBN-10: 340912327X

ISBN-13: 9783409123273

Die Nachrichten über Misserfolge bei betrieblichen Fusionen oder Übernahmen mehren sich. Statt mit teuren und komplizierten Mergern zu scheitern, gehen immer mehr Unternehmen mit dem Partnering-Ansatz eine moderne strategische Partnerschaft ein. Häufig ist sie die flexiblere und vor allem finanziell erfolgreichere substitute. Vor allem dient sie der strategischen Verknüpfung von Wertschöpfungsaktivitäten bei keiner oder nur geringer Kapitalverflechtung.

Die drei Autoren - versierte Berater bei Arthur D. Little - führen die Ergebnisse einer der größten globalen Studien zum Thema zusammen. Strukturiert präsentieren sie, wie guy eine Partnering-Strategie entwickelt und neue Partnerschaften managt. Sie zeigen erfolgreiche Lösungswege aus allen bedeutenden Branchen auf und ergänzen sie mit Fallbeispielen. Partnering wird als replacement vorgestellt und bewertet. Ein nützlicher Leitfaden für die Unternehmenspraxis.

Show description

Read e-book online Politische Orientierungen und Verhaltensweisen im PDF

By Oscar W. Gabriel (auth.), Oscar W. Gabriel (eds.)

ISBN-10: 3322958698

ISBN-13: 9783322958693

ISBN-10: 3322958701

ISBN-13: 9783322958709

In der Forschung über Transitionsprozesse in den ehemaligen sozialis­ tischen Staaten finden sich zahlreiche Hinweise auf die Notwendigkeit, die Untersuchungen des institutionellen Wandels durch eine examine politischer Einstellungen und Verhaltensweisen zu ergänzen. Jedoch machen die For­ scher zugleich auf die Wahrscheinlichkeit eines asynchronen Verlaufs von Wandlungsprozessen auf der Makro- und der Mikroebene aufmerksam: "In­ stitutionen lassen sich viel leichter verändern als die Einstellungen und Ver­ haltensweisen der Menschen" (Agh 1994: 33; HuffmanniGautier 1993: 15f.). Vor dem Hintergrund dieser Überlegungen stellen sich die Vereinigung Deutschlands, die Ausdehnung des Geltungsbereichs des Grundgesetzes, der Export der politischen Institutionen sowie des intermediären structures aus der alten Bundesrepublik in die fünf neuen Länder als erste Schritte auf dem Wege zur Vereinigung Deutschlands dar. Sie schufen einen für Gesamt­ deutschland verbindlichen institutionell-organisatorischen Rahmen für das politische Leben. Die Fragen, ob die neuen Werte, Normen, Institutionen und Organisationen von den in Ostdeutschland lebenden Menschen akzeptiert werden, und ob das Verhältnis der Bürger zur Politik in der alten Bundesre­ publik nach der Vereinigung noch dasselbe ist wie zuvor, lassen sich nach nur fünf Jahren allenfalls in shape einer vorläufigen Zwischenbilanz beant­ worten.

Show description