Bewertung personalintensiver Dienstleistungsunternehmen: Die - download pdf or read online

By Dirk Dreyer

ISBN-10: 3663094006

ISBN-13: 9783663094005

ISBN-10: 3824480611

ISBN-13: 9783824480616

Die examine und Bewertung von personalintensiven Dienstleistungsunternehmen hat in den letzten Jahren einen immer stärkeren gesamtwirtschaftlichen Stellenwert eingenommen. Die steigende Relevanz des Intellektuellen Kapitals, vor allem des Humankapitals, für die betriebliche Wertschöpfung ist durch ein Unternehmensbewertungsmodell adäquat abzubilden, um systematische Fehlbewertungen zu vermeiden. Ansätze, die die Werttreiber des Intellektuellen Kapitals systematisieren und in eine fundamentale Unternehmensbewertung integrieren, sind in der betriebswirtschaftlichen Forschung bisher kaum zu finden.

Dirk Dreyer erarbeitet eine umfassende Dienstleistungsdefinition, analysiert personalintensive Dienstleistungsunternehmen und zeigt, dass der Realoptionsansatz zur Integration der identifizierten Werttreiber und der resultierenden Flexibilität in die Unternehmensbewertung beitragen kann. Er präsentiert ein integriertes Bewertungsmodell, das er beispielhaft auf das Going Public eines Fußballvereins anwendet.

Ausgezeichnet mit dem "Promotionspreis der Kanzlei Haarmann, Hemmelrath & accomplice" und dem "Wissenschaftspreis der Hans-Löwel-Stiftung 2004".

Show description

Read Online or Download Bewertung personalintensiver Dienstleistungsunternehmen: Die Integration von Intellektuellem Kapital in die Unternehmensbewertung PDF

Similar german_6 books

Download PDF by Christoph Zydorek: Einführung in die Medienwirtschaftslehre

Welche medienökonomischen Anknüpfungspunkte haben speziell Studierende als Abnehmer und künftige Produzenten von Medien? Diese Einstiegsfrage verdeutlicht auf einfache Weise die Sinnhaftigkeit einer systematischen Durchdringung des Themas Medienökonomie und führt die wichtigsten Begriffe ein: Medien, Inhalt, Wertschöpfung, Güter, Bedürfnisbefriedigung mit Medien, Medien als Wirtschafts- und Kulturgüter.

Download e-book for kindle: Multivariate Statistik: Grundlagen — Methoden — Beispiele by Prof. Dr. Hans-Friedrich Eckey, Prof. Dr. Reinhold Kosfeld,

In dem Lehrbuch werden Verfahren der multivariaten Statistik anwendungsorientiert und verständlich vermittelt. Anhand von Beispielen aus der Ökonomie kann der Leser die vorgestellten Methoden schrittweise und anschaulich nachvollziehen. Mit Hilfe des Programmpakets SPSS wird die sachgerechte Anwendung multivariater Verfahren illustriert.

New PDF release: Unternehmensfinanzierung im Lebenszyklus: Okonomische

Zwischen der Unternehmensentwicklung und dem Finanzierungsverhalten besteht eine enge Beziehung. Den theoretischen Hintergrund hierfür bilden bestehende Finanzierungskonzepte wie "Pecking Order" und "Agency Ansatz". Philip Zimmer zeigt wesentliche Merkmale von Finanzierungsentscheidungen und deren Ursachen unter dem Aspekt der asymmetrischen Informationsverteilung auf.

Extra resources for Bewertung personalintensiver Dienstleistungsunternehmen: Die Integration von Intellektuellem Kapital in die Unternehmensbewertung

Example text

Der erweiterte Unternehmenswert besteht nun aus der Summe eines starren Unternehmenswertes und einem Flexibilitätswert. Dieses integrierte Modell zur Bewertung von personalintensiven Dienstleistungsunternehmen wird in Kapitel 7 beispielhaft auf einen Fußballverein angewendet. Durch die Analyse des Wertsystems und der Wertkette eines solchen Sportunternehmens werden seine Werttreiber identifiziert, bevor sie zu einem IC-Index verdichtet werden. Es werden einige Realoptionen in die anschließende Bewertung integriert und eine Quantifizierung durch das Binomialmodell vorgeschlagen.

Den Marketing-Verbundkasten, die neue Leistungstypologie nach Engelhardt et al. 2 Definition nach dem "Make-or-Buy''-Prinzip Rück versucht nun, die Unterscheidung zwischen Sach- und Dienstleistungen auf eine an- dere definitorische Basis zu stellen und verwendet dabei das "Make-or-Buy"-Prinzip, also die klassische ökonomische Fragestellung von Eigenerstellung oder Fremdbezug. Um die Merkmale der Dienstleistung zu bestimmen, bedient er sich sowohl zeitlicher als auch Zustandsdimensionen. Eine Dienstleistung ist zunächst als eine Produktion aufzufassen, d.

Eine Abgrenzung der Sachgüterproduktion von der Dienstleistungsproduktion allein anhand dieses Kriteriums greift jedoch zu kurz, da auch bei der Produktion von Sachgütem Inputfaktoren aus dem Bereich des Nachfragers in die Leistungserstellung Eingang finden können (wie z. B. Informationen). 3 Hilke unterscheidet daraufhin drei verschiedene Definitionsebenen oder Phasen einer Dienstleistung. Die Produktion von Dienstleistungen unterteilt er in drei zeitlich aufeinanderfolgende Phasen der Faktorkombination: Dienstleistungspotential, Dienstleistungsprozess und Dienstleistungsergebnis.

Download PDF sample

Bewertung personalintensiver Dienstleistungsunternehmen: Die Integration von Intellektuellem Kapital in die Unternehmensbewertung by Dirk Dreyer


by Christopher
4.5

Rated 4.49 of 5 – based on 32 votes