Download e-book for kindle: Bauwerke und Erdbeben: Grundlagen – Anwendung – Beispiele by Konstantin Meskouris, Klaus-G. Hinzen, Christoph Butenweg

By Konstantin Meskouris, Klaus-G. Hinzen, Christoph Butenweg

ISBN-10: 3834807796

ISBN-13: 9783834807793

ISBN-10: 3834898562

ISBN-13: 9783834898562

Prof. Konstantin Meskouris, Lehrstuhl für Baustatik und Baudynamik, RWTH Aachen
PD Dr. Klaus-G. Hinze, Abteilung Erdbebengeologie, Universität zu Köln
Dr.-Ing. Christoph Butenweg, Lehrstuhl für Baustatik und Baudynamik, RWTH Aachen
Dr.-Ing. Michael Mistler, Lehrstuhl für Baustatik und Baudynamik, RWTH Aachen

Show description

Read Online or Download Bauwerke und Erdbeben: Grundlagen – Anwendung – Beispiele PDF

Similar german_6 books

Download e-book for kindle: Einführung in die Medienwirtschaftslehre by Christoph Zydorek

Welche medienökonomischen Anknüpfungspunkte haben speziell Studierende als Abnehmer und künftige Produzenten von Medien? Diese Einstiegsfrage verdeutlicht auf einfache Weise die Sinnhaftigkeit einer systematischen Durchdringung des Themas Medienökonomie und führt die wichtigsten Begriffe ein: Medien, Inhalt, Wertschöpfung, Güter, Bedürfnisbefriedigung mit Medien, Medien als Wirtschafts- und Kulturgüter.

Get Multivariate Statistik: Grundlagen — Methoden — Beispiele PDF

In dem Lehrbuch werden Verfahren der multivariaten Statistik anwendungsorientiert und verständlich vermittelt. Anhand von Beispielen aus der Ökonomie kann der Leser die vorgestellten Methoden schrittweise und anschaulich nachvollziehen. Mit Hilfe des Programmpakets SPSS wird die sachgerechte Anwendung multivariater Verfahren illustriert.

Unternehmensfinanzierung im Lebenszyklus: Okonomische - download pdf or read online

Zwischen der Unternehmensentwicklung und dem Finanzierungsverhalten besteht eine enge Beziehung. Den theoretischen Hintergrund hierfür bilden bestehende Finanzierungskonzepte wie "Pecking Order" und "Agency Ansatz". Philip Zimmer zeigt wesentliche Merkmale von Finanzierungsentscheidungen und deren Ursachen unter dem Aspekt der asymmetrischen Informationsverteilung auf.

Additional info for Bauwerke und Erdbeben: Grundlagen – Anwendung – Beispiele

Sample text

Verteilte Lasten können erfasst werden, indem ihre Volleinspannmomente und –auflagerkräfte von Hand berechnet und beim Lastvektor P berücksichtigt werden; beim Ergebnis sind anschließend die entsprechenden Schnittkraftverläufe des beidseitig eingespannten Stabelements „einzuhängen“. Die Vorgehensweise wird anhand des folgenden Zahlenbeispiels erläutert. Beispiel 1-8 (Programme und Daten im Verzeichnis BSP1-8) Beim dargestellten Rahmen (Bild 1-25) besitzen sämtliche Riegel die Biegesteifigkeit EI = 3,71·105 kNm2.

1534 einzugeben. 68) Beispiele für einfache polygonale Modelle für die nichtlineare Rückstellkraft sind die in Bild 1-12 dargestellten Beziehungen (elastisch-ideal plastisches, bilineares und UMEMURAModell). Sie werden definiert durch die Anfangssteifigkeit k der Feder und den Grenzwert uel des linearen Bereichs, bzw. beim bilinearen Modell zusätzlich durch die Steigung pk nach Erreichen der Fließgrenze. Während bei dem elastisch-ideal plastischen und dem bilinearen Modell die Be- und Entlastungssteifigkeit unabhängig von der Anzahl der Zyklen und der erreichten Maximalverschiebung konstant bleibt, berücksichtigt das UMEMURA-Modell den progressiven Steifigkeitsabfall bei wachsender nichtlinearer Verformung.

Die (6,6)-Steifigkeitsmatrix k dieses (schubstarren) Elementes mit der Biegesteifigkeit EI (in kNm2) als Produkt des Elastizitätsmoduls E mit dem Trägheitsmoment I des Stabquerschnitts, der Dehnsteifigkeit EA (in kN) als Produkt von E mit der Querschnittsfläche A und der Länge " lautet für den Sonderfall α = 0: ª A" 2 « « I « 0 EI « 0 k= 3« " « A" 2 − « I « 0 « ¬« 0 º » » symm. 4 Stabtragwerke als diskrete Mehrmassenschwinger 33 Die Multiplikation liefert für k glob die (6,6)-Matrix: ª c 2 k aa +s 2 k vv « « − csk aa +csk vv « − sk vm « 2 «− c k aa −s 2 k vv « « csk aa −csk vv «¬ − sk vm 2 2 s k aa +c k vv − ck vm k mm csk aa −csk vv − s 2 k aa − c 2 k vv − ck vm sk vm ck vm k mc symm.

Download PDF sample

Bauwerke und Erdbeben: Grundlagen – Anwendung – Beispiele by Konstantin Meskouris, Klaus-G. Hinzen, Christoph Butenweg


by James
4.2

Rated 4.57 of 5 – based on 48 votes