Atom- und Quantenphysik: Einführung in die experimentellen by Professor Dr. Dr. h. c. Hermann Haken, Professor Dr. Hans PDF

By Professor Dr. Dr. h. c. Hermann Haken, Professor Dr. Hans Christoph Wolf (auth.)

ISBN-10: 3540568115

ISBN-13: 9783540568117

ISBN-10: 3642975070

ISBN-13: 9783642975073

"Atom- und Quantenphysik" f}hrt sorgf{ltig und leicht verst{ndlich in die Ergebnisse und Methoden der empirischen Atomphysik ein, wobei auch das R}stzeug der Quantentheorie vermittelt und besonders die Wechselwirkung zwischen scan und Theorie herausgearbeitet wird. Die vorliegende f}nfte Auflage wurde - wo n|tig - verbessert und durch Ber}cksichtigung neuer Entwicklungen erg{nzt: direkte Beobachtung einzelner Atome in Paul Fallen, Rastertunnelmikroskopie, neue Experimente zur Atominterferometrie, Laserk}hlung von Atomen. one hundred sixty ]bungen mit vollst{ndigen L|sungen runden das Buch ab und dienen der Vertiefung.

Show description

Read Online or Download Atom- und Quantenphysik: Einführung in die experimentellen und theoretischen Grundlagen PDF

Best german_5 books

Download e-book for iPad: PostScript Level 2 griffbereit: Eine vollständige by Wilfried Söker

Mit der Einführung des degrees 2 wurde der Befehlsvorrat der Druckerkontrollsprache PostScript auf weit über three hundred Befehle erweitert. Eine solche Anzahl von Befehlen ist ohne den Zugriff auf ein Handbuch praktisch nicht zu bewältigen. Mit dem vorliegenden Nachschlagewerk hat der Anwender von PostScript eine handliche Befehlsliste immer griffbereit.

Get Software-Qualität PDF

Computerabstürze, Rückrufaktionen, Sicherheitslecks: Das Phänomen software program- Fehler hat sich zum festen Bestandteil unseres täglichen Lebens entwickelt. Mit dem unaufhaltsamen Vordringen der Computertechnik in immer mehr sicherheitskritische Bereiche wird die Software-Qualitätssicherung zu einer stetig wichtiger werdenden Disziplin der Informationstechnik.

Get Georg Cantor 1845 – 1918 PDF

Das Unendliche hat wie keine andere Frage von jeher so tief das Gemüt der Menschen bewegt," das Unendliche hat wie kaum eine andere Idee auf den Verstand so an­ regend und fruchtbar gewirkt," das Unendliche ist aber auch wie kein anderer Begriff so der Aufklärung bedürftig. HILBERT [226, p. 163] Etwas mehr als a hundred Jahre sind vergangen, seit in den Mathemati­ schen Annalen der sechste und letzte Teil von CANTORS fundamenta­ ler Arbeit Über unendliche lineare Punktmannichfaltigkeiten erschie­ nen ist.

Extra info for Atom- und Quantenphysik: Einführung in die experimentellen und theoretischen Grundlagen

Example text

Ir kernphysikalische Probleme, z. B. zur Messung des sog. ir Probleme der Analytik und der StrukturaufkIarung in der Chemie, S. dazu Abschn. 4. Das heute erreichbare Auflosungsvermogen ml t1m, das hei13t die Moglichkeit, zwei Massen mit den Werten m und m + t1m noch voneinander zu trennen, betragt mehr als 100000. Ein Me13beispiel zeigt Abb. 6. Abb. 6. Beispiel fUr hochauflosende Massenspektroskopie: Trennung von 10 verschiedenen Ionen der Massenzahl 20, deren Atom- bzw. 0628 liegen. Aufnahme mit einem doppelfokussierenden Massenspektrometer von Mattauch u.

Dieses Muster ist ein Abbild der Kristallgitter-Geometrie. - Auf die Wolfram-Spitze wurden Barium-Atome aufgedampft. Dort, wo sie auf dem Wolfram liegen, ist die Emissionswahrscheinlichkeit erhoht. Sie erscheinen auf dem Bild als einzelne helle Punkte. Wahrend des Aufdampfens kann man beobachten, wie sie ahnlich wie Schneeflocken auf der Wolfram-Spitze liegen bleiben. Man kann zeigen, daB so einzelne Atome sichtbar werden SchlieBlich gelingt es mit dem Raster-Tunnelmikroskop, die atomare oder molekulare Struktur von Oberfliichen aufzulosen und einzelne Bausteine sichtbar zu machen.

Es besagt: Das Atom hat einen Kern mit einem Radius R von ungefahr 10- 12 cm. Dieser enthait praktisch die ganze Masse des Atoms. Die Begegnung von a-Teilchen mit den leichten Elektronen fUhrt zu keiner merklichen Winkel-Ablenkung der a- Teilchen. Der Kern hat die positive Ladung Ze, wenn Z die Ordnungszahl im periodischen System ist. Urn den positiv geladenen Kern gibt es ein Coulomb-Feld im Abstand r 1 Ze 4ns o r3 E=----I'. 20), wenn man ausschlieBlich die CoulombabstoBung zwischen der Kernladung und der Ladung der a- Teilchen berUcksichtigt.

Download PDF sample

Atom- und Quantenphysik: Einführung in die experimentellen und theoretischen Grundlagen by Professor Dr. Dr. h. c. Hermann Haken, Professor Dr. Hans Christoph Wolf (auth.)


by Joseph
4.3

Rated 4.96 of 5 – based on 25 votes