Download PDF by Hans-Werner Wahl, Heidrun Mollenkopf, Frank Oswald: Alte Menschen in ihrer Umwelt: Beiträge zur Ökologischen

By Hans-Werner Wahl, Heidrun Mollenkopf, Frank Oswald

ISBN-10: 3322906841

ISBN-13: 9783322906847

ISBN-10: 353113437X

ISBN-13: 9783531134376

Die Beiträge stellen das Thema "Veralterung der deutschen Gesellschaft" in den Kontext der Alltagsforschung. Alte Menschen leben in einer besonderen Umwelt. Sie haben besondere Wohnverhältnisse und Einkaufsgewohnheiten etc.

Show description

Read Online or Download Alte Menschen in ihrer Umwelt: Beiträge zur Ökologischen Gerontologie PDF

Similar geriatrics books

Read e-book online Providing Healthy and Safe Foods As We Age: Workshop Summary PDF

Does an extended lifestyles suggest a more fit existence? The variety of adults over sixty five within the usa is turning out to be, yet many is probably not conscious that they're at better danger from foodborne ailments and their dietary wishes swap as they age. The IOM's nutrition discussion board held a workshop October 29-30, 2009, to debate nutrients defense and meals issues for older adults.

Protocols in Primary Care Geriatrics by John P. Sloan, M. Williams PDF

This moment variation keeps its challenge of enhancing functional, medical wisdom between physicians and others taking good care of aged humans, whereas supplying up-to-date details on numerous significant parts within the box. Reflecting present perform tendencies, a brand new bankruptcy on domestic care has been extra in addition to one on complete geriatric evaluate.

Download e-book for kindle: Gedächtnistraining 50+ planen, durchführen und evaluieren: by Ellen Prang

Ellen Prang gibt in präziser shape einen Überblick u. a. zur Planung, Durchführung und review eines Gedächtnistrainings. Sie beantwortet Fragen, wie eine Trainingsstunde optimum strukturiert wird, welche Inhalte und Methoden gewählt werden sollten und wie die Effizienz gemessen werden kann. Beispiele erleichtern den move in die Praxis.

Read e-book online Nutrition and functional foods for healthy aging PDF

Food and useful meals for fit getting older goals to equip a person learning geriatric foodstuff or operating with getting older adults with the newest medical stories of serious issues. the key goal of this e-book is to check, intimately, the illnesses of the elderly and the way common nutrients, way of life, or dietary and supplements may also help deal with them.

Additional info for Alte Menschen in ihrer Umwelt: Beiträge zur Ökologischen Gerontologie

Sample text

Wenn der räumliche Aktionsradius mit zunehmendem Alter "schrumpft" wird - wie bereits erwähnt - die Wohnung zu zentralen Aufenthaltsort, wird zum exklusiven Handlungs-, Wahrnehmungs- und Gefühlsraum. Die emotionale Bindung an die Wohnung scheint dabei im Alter ausgeprägter als in früheren Lebensphasen zu sein. Vor allem das Erleben von "Sicherheit" in der Wohnung, im Wohngebäude und im unmittelbaren Wohnumfeld wird für ältere Menschen zu einem zunehmend wichtigeren Aspekt ihres emotionalen Umweltbezugs (Jirovec, Jirovec & Bosse, 1984).

Weitere Accessoires wie Rennsitze, Breitreifen und windkanalerprobte Heckspoiler verstärken dieses Bild. Nachdem das Auto in unserer Gesellschaft in vielerlei Hinsicht "Vorbildcharakter" besitzt, ist es nicht verwunderlich, wenn auch andere Konsumgüter heute noch "seniorenfeindlich" sind. Neue Person-Umwelt-Gestaltungen für alte (alle) Menschen 41 6. Barriere{freie}arme Hausgeräte Ausgehend von einer Ergonomie für Senioren und dem Arbeitssystem im Haushalt sowie des daraus abgeleiteten Gebrauchstauglichkeitsvektors wurden Forderungskataloge für barrierefreie Hausgeräte und Küchen erstellt (Arbeitskreis "Barrierefreie Hausgeräte", 1996a,b,c; Pichert, 1995, 1996a,b).

Ich möchte mich im folgenden dem Wohnen von einer (spezifischen) öko-psychologischen Sichtweise nähern. In der ökologischen Psychologie liegen konzeptuelle Werkzeuge vor, die für eine Theoretisierung des Wohn phänomens als auch für eine empirische Untersuchung fruchtbar gemacht werden können: In Anlehnung an die Arbeiten der Ecological Psychology (zum Beispiel von Barker, 1963; sowie Arbeiten der Barker-Mitarbeiter Bechtel, Gump, Wicker, Willems; vgl. Kaminski, 1986) möchte ich "Wohnen" als Verhaltens- und Handlungsstrom in Kontext der Wohnung und des dazugehörigen Wohnumfeldes charakterisieren.

Download PDF sample

Alte Menschen in ihrer Umwelt: Beiträge zur Ökologischen Gerontologie by Hans-Werner Wahl, Heidrun Mollenkopf, Frank Oswald


by Kenneth
4.0

Rated 4.14 of 5 – based on 4 votes